Indische Heilkünste Warum Yoga und Ayurveda DAS Dreamteam sind

Bei unserem Yoga & Ayurveda Retreat im November werden zwei uralte Lehren miteinander kombiniert. Kann das gelingen? Lies hier, was es mit der Kombi auf sich hat und warum dieser Wellness-Kurzurlaub dich persönlich ein großes Stück voranbringt.

von Andrea Hornung

Ätherisches Öl aus Rosenblüten im THE-GRAND-Spa
Neue Energie aus dem belebenden Duft und der Reinheit ätherischer Öle zu schöpfen, ist nur eine der vielfältigen Praktiken des Ayurveda,
© shutterstock "VICUSCHKA"

Vom 22. – 25. November 2018 erwartet dich im THE GRAND die perfekte Chance, Achtsamkeit und Ausgeglichenheit zu verinnerlichen: Ein Yoga & Ayurveda Retreat und damit eine Kombination zweier verschiedener indischer Lehren in einem viertägigen Seminar. Passt das überhaupt zusammen? Und wie! Yoga und Ayurveda sind nämlich miteinander verwandt...

Woher stammen die beiden Lehren?

Yoga und Ayurveda haben ihren Ursprung beide im heutigen Indien, und zwar in der vedischen Hochkultur, einer der ältesten der Welt. Erste Erwähnungen, sowohl von Yoga als auch von Ayurveda, befinden sich bereits in Jahrtausende alten vedischen Texten. Immer wieder werden sie hier in einen gemeinsamen Kontext gesetzt und es gibt unzählige Querverweise. Ihr Aufeinandertreffen ist also kein Zufall.

Worum geht es im Yoga und im Ayurveda?

Die gemeinsamen Wurzeln werden bei genauerem Hinsehen immer wieder deutlich, denn schon die Themensetzungen überschneiden sich in vielen Punkten: Der ayurvedischen Heilkunde zufolge steckt in jedem Menschen ein eigenes Mischverhältnis von drei Kräften - Vata, Pitta, Kapha - die vergleichbar sind mit Luft, Feuer und Wasser. Diese Elemente bilden einen wesentlichen Bestandteil, sie ergänzen sich gegenseitig und entwickeln in ihrem Zusammenspiel ein Gefühl von Harmonie und Balance. In seinem ganzheitlichen medizinischen Ansatz umfasst Ayurveda dementsprechend auch Bewegung, Meditation und Atemübungen, wie auch im Yoga üblich.

Und umgekehrt hält die Yoga-Lehre mit ihren Asanas jede Menge Empfehlungen für eine gesunde Lebensführung bereit, was auch Ayurveda auszeichnet. Mit unterschiedlichen Strömungen und Ansätzen haben sich Yoga und Ayurveda heute zwar zunehmend auseinander entwickelt, besitzen aber nach wie vor den selben Kern: Das Ziel, die innere Balance von Körper, Geist und Seele zu finden und aufrecht zu erhalten. Beide Lehren zu verinnerlichen, bringt dich diesem Ziel also noch näher!

Was erwartet dich beim Retreat?

Ayurveda-Räume im Luxus-Spa des THE GRAND
Entspannung und Ausgeglichenheit hoch zwei! Yoga und Ayurveda geben dir ein neues Lebensgefühl.

Bei deinem Yoga & Ayurveda Retreat in unserem Hotel an der Ostsee begleiten dich echte Spezialistinnen: Die Yogalehrerin Stefanie Franck aus Berlin und unsere Ayurvedaexpertin Andrea Hornung.

Täglich kannst du bei 2 Yogaeinheiten Stabilität und Erdung für Körper, Geist und Seele finden: Vinyasa Flow am Morgen vitalisiert und kräftigt, löst Verspannungen und Blockaden. Die regenerative Praxis am Abend wirkt ausgleichend, zentrierend und beruhigend.

Dazu gibt es, abgestimmt auf deine Bedürfnisse, verschiedene Ayurveda-Anwendungen, die dein inneres Wohlbefinden stärken. Andrea berührt mit den Händen sowie mit den Worten, zeigt dir die friedliche Stille, ob über Massage, in einem Gespräch oder durch die Magie der ätherischen Öle. Durch Meditation richtest du außerdem deinen Blick nach innen, spürst deinen Atem und so die Verbindung zu dir selbst – Wellness pur!

Entdecke bei uns, wie viele Wege dir offen stehen, dich ganz und gar im eigenen Körper wohl zu fühlen! Wir freuen uns schon auf vier spannende und interessante Tage mit dir und sorgen mit dem passenden Arrangement für deinen unbeschwerten Aufenthalt an der Ostsee.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.