THE GRAND Ahrenshoop Dorfstraße 45 18347 Ostseebad Ahrenshoop Sie haben eine Frage? +49 (0) 38220 / 678 - 0 oder direkt hier: Onlinebuchung

20. Ahrenshooper Jazzfest

Orleans Jazz, Blues, Swing oder Boogie Woogie: Jazz ist nicht gleich Jazz. Das bekommen auch die Besucher des Ahrenshooper Jazzfestes zu hören, die an 20 Spielorten im Ostseebad den verschiedenen Stilrichtungen lauschen können. Mitschnipsen ist ausdrücklich erlaubt!

Jazz-Künstler in Ahrenshoop
Am vierten Juni-Wochenende gibt es in Ahrenshoop wieder feinsten Jazz in verschiedenen Stilrichtungen auf die Ohren.

Genießen Sie ein musikalisches Wochenende im schönen Ostseeort Ahrenshoop, das ganz im Zeichen des Jazz steht!
Das Ahrenshooper Jazzfest bringt jedes Jahr eine ganz besondere Atmosphäre mit sich, die Musiker und Besucher gleichermaßen mitreißt. Selbst wer dachte, Jazz sei gar nichts für ihn, muss unwillkürlich mitschnipsen, mitklatschen und sich zu der fantastischen Musik bewegen. Bei fast 100 Musikern aus Deutschland und der Welt, die bei insgesamt 26 Konzerten an 20 Spielorten in Ahrenshoop auftreten, sind auch alle Stilrichtungen des Jazz vertreten, sodass ganz sicher für jeden etwas dabei ist. Auch im THE GRAND werden in diesem Jahr wieder Konzerte stattfinden: Am Freitag, den 21. Juni, spielen The Boogiesoulmates von 22:00 bis 01:00 Uhr im VIEW schwungvollen Boogie Woogie, R'n'B und Swing der 50er Jahre. Am Sonntag tritt das Jazz Collegium Berlin von 14:00 bis 16:00 Uhr zusammen mit Laura Fellhauer im Ballsaal/Foyer des THE GRAND auf.

Dieses Jahr wird das Pre-Opening Konzert im Kunstmuseum von der Band Rio Pasternack gegeben, die einen Hauch brasilianischer Leidenschaft nach Ahrenshoop bringt. Auch der brasilianische Percussionist Tito Araújo sorgt für viel Stimmung und Rhythmen, die zum Mittanzen einladen.

Stargast ist in diesem Jahr Ute Lemper, die am 22.06.2019 auf der Hauptbühne am Hafen für den musikalischen Höhepunkt des Festes sorgen wird. Leider ist ihr Konzert jedoch bereits ausverkauft. Ihr jazziges Programm "Songs from a broken heart" ist eine mitreißende Mischung aus einigen ihrer Lieblingssongs von Tom Waits, Nick Cave, Philip Glass, Charles Bukowski, Cole Porter, Chansons im Jazz Stil und ihren eigenen Liedern. Internationale Jazzmusiker werden sie dabei am Piano, Keyboard, Bass und Percussion begleiten.

Den krönenden Abschluss des Ahrenshooper Jazzfestes bildet ein Konzert der NDR Big Band. Ursprünglich fungierte sie als reines Rundfunk-Ensemble, in den letzten 40 Jahren hat sich die Band jedoch als erfolgreiches Jazz-Orchester einen Namen gemacht. Auftritte mit Weltstars aus der Musikbranche sind für die Big Band längst nichts Neues mehr. In diesem Jahr bestreitet sie das Abschlusskonzert mit dem Klarinettisten Kinan Azmeh als Gast.

Mehr über das Programm des Ahrenshooper Jazzfestes erfahren Sie hier. Wenn Sie noch mehr über das Event und das Thema Jazz wissen möchten, empfehlen wir Ihnen diesen Blogbeitrag.

Preis pro Person: Das Starkonzert mit Ute Lemper ist leider ausverkauft, aber es gibt für Besucher ab 18 Jahren für 20€ Jazzfähnchen zu kaufen, die für alle drei Tage gültig sind. Diese erhalten Sie in der Kulturverwaltung Ahrenshoop und in allen teilnehmenden Veranstaltungshäusern ab einer Woche vor dem Jazzfest.

  • Wann
    21.06.2019 - 23.06.2019
  • Wo
    Ahrenshoop
  • Preis
    Jazzfähnchen (ab 18 Jahre): 20 € pro Person für alle drei Tage ohne Starkonzert
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Jetzt mehr erfahren